Gigantischer Sprung in der Stadtentwicklung

Ungewöhnlich spannende Wahl
19. September 2017
Wieder in Mazedonien als Wahlbeobachter im Einsatz
26. Oktober 2017
Zeige alle

Gigantischer Sprung in der Stadtentwicklung

Karlsruhe Gemeinderatssitzung,  26.09.2017.

TOP 13: Badisches Staatstheater.

Herr Oberbürgermeister,

meine Damen und Herren,

Wir bauen nicht ein neues Staatstheater. Oder besser gesagt: wir bauen nicht NUR ein neues Staatstheater.

Wir machen einen gigantischen Sprung in unserer Stadtentwicklung. So lange ich mich erinnern kann, haben wir alle die Kriegsstraße als eine Grenze durch unsere Karlsruher Innenstadt erlebt, zwischen Nord und Süd. Wir haben viel versucht, um diese Grenze zu entfernen. Aber ohne Erfolg. Jetzt schaffen wir ein ganz neues offenes Stadtzentrum. Hermann Levi Platz und Ettlinger Tor bekommen mit diesem Projekt eine ganz neue Bedeutung als offene Begegnungsstelle, als neuer Treffpunkt für uns Karlsruher und für alle unsere Gäste, als Raum für Studierende, für Schulen, für Vereine und für viele zukünftige Bürgeraktivitäten, die wir vielleicht heute überhaupt nicht kennen.

Lesen Sie den vollständigen Redebeitrag im Folgenden: Staatstheater Hoyem

Es können keine Kommentare abgegeben werden.