Benefizkonzert am 26. Juni in der Karlsruher Stadtkirche

Wieder als Wahlbeobachter in Albanien
22. Juni 2017
Die Lüpertz-Debatte ist ein Spiegel unserer Karlsruher Seele
27. Juli 2017
Zeige alle

Benefizkonzert am 26. Juni in der Karlsruher Stadtkirche

Die Mende Nazer Foundation  (www.mendenazer.org) schlägt derzeit internationale Wege ein: Erst vor wenigen Tagen mit dem Eintritt der bekannten britischen Politikerin Baroness Caroline Anne Cox in die Vorstandschaft der Stiftung, die Tom Høyem in Karlsruhe im Jahr 2009 initiiert hat. Und jetzt mit einem internationalen Benefizkonzert zugunsten der Mende Nazer Foundation, das am Montag, 26. Juni, um 19.30 Uhr ein ganz besonderes Klangerlebnis in die Evangelische Stadtkirche Karlsruhe bringen wird. Der Eintritt zum Konzert ist frei, Spenden für die Mende Nazer Foundation sind erwünscht. 

Auf den Tag genau vor drei Jahren – am 26. Juni 2014 – begeisterte in Karlsruhe schon einmal ein internationales Benefizkonzert zugunsten der Mende Nazer Foundation: Das Blue Lake Orchestra und Chor aus Michigan (USA) sorgte damals im Konzerthaus unter dem Motto „berührtouches“ mit der 9. Symphonie von Ludwig van Beethoven und Mozarts Krönungsmesse für ein unvergessliches Musikerlebnis. Vor den Augen von Bestseller-Autorin Mende Nazer, die eigens nach Karlsruhe angereist war.

Für das Musikspektakel am 26. Juni ist es jetzt wieder gelungen, den International Youth Choir des Blue Lake Fine Arts Camp aus Michigan (USA), unter der Leitung von Shirley Lemon, nach Karlsruhe zu holen. Ausführende im Konzert sind neben den Gästen aus Michigan der deutsch-französische Pamina girls choir Baden-Elsass-Pfalz und der Chor der Europäischen Schule Karlsruhe unter der Leitung von Klaus Braun. Das Musikereignis in Karlsruhe ist eines von drei Konzerten, die im Rahmen der deutsch-französisch-amerikanischen Musikwoche im Pamina Eurodistrict Baden-Elsass-Pfalz organisiert werden. Es ist eine Gemeinschaftsproduktion der Europäischen Schule Karlsruhe und der Mende Nazer Foundation, deren stellvertretender Vorsitzender Tom Høyem ist. Schon seit einigen Jahren ist der Direktor der Europäischen Schule Karlsruhe a.D. auch Schirmherr des deutsch-französischen Pamina girls choir Baden-Elsass-Pfalz. Musikfreunde können sich auf originale und bearbeitete Chorwerke für gleiche und gemischte Stimmen europäischer und amerikanischer Musikepochen freuen: Barock, Klassik, Romantik, Moderne sowie aus Musical und Film, in Originalsprache für zwei- bis sechsstimmigen Chor.

Es können keine Kommentare abgegeben werden.